Kann eine wiederhergestellte Beziehung gesund sein?

Gemeinsame Weisheit rät, die Beziehung nicht wiederherzustellen, weil es Sie daran hindert, mit der Trennung früherer Beziehungen richtig umzugehen, sowie mit denen, die Ihre wahren emotionalen Bedürfnisse bewerten.

„Eine erholsame Beziehung kann dazu führen, dass Sie sich gut fühlen und Ihr Selbstwertgefühl steigern, aber unterstützende Menschen können daran zweifeln, wie gesund Sie sind, besonders wenn Sie versuchen, einen Ersatz für einen ehemaligen Partner zu finden oder diese Beziehung als Rache für einen ehemaligen zu verwenden. »

 

Teresa DiDonato, in “ kann eine erholungsbeziehung ein echtes Schnäppchen sein?»

Laut diesem Artikel können Rebound-Beziehungen jedoch funktionieren, wenn:

  • Volle Ehrlichkeit, das heißt, der Partner ist offen und transparent mit dem neuen Partner in Bezug auf die jüngste Trennung und Ihre Ursachen;
  • Sie sind voll in die neue Beziehung involviert;
  • Wenn eine Vorherige Beziehung in einer guten Beziehung endete;
  • Wenn diese Person die Beziehung abgebrochen hat.